Start einer globalen operativen Partnerschaft der OWS, WM und ROBUR WIND

OWS Off-Shore Wind Solutions GmbH (OWS), ROBUR Wind GmbH (ROBUR WIND) and Wind Multiplikator GmbH (WM) are pleased to announce that they have entered into a global partnership which will combine OWS’s significant operational and executional experience, ROBUR WIND’s On- and Offshore Services experience and WM’s extensive experience in operational management. The value proposition for our clients will be the delivery of targeted asset & operational management services, including engineering support for the on- & offshore wind industry.

René Psarski, MD ROBUR WIND und Michael Munder-Oschimek, MD OWS

Da der optimierte Betrieb von Windparks und das Asset Management eine immer wichtigere Rolle für die Eigentümer und Betreiber spielen, ist die ergänzende Zusammenarbeit darauf ausgelegt, mit einem agilen Ansatz gegenüber den Kundenanforderungen Strategien, Systeme und Lösungen zu entwickeln, die die Betriebsleistung verbessern.  

Die Partnerschaft bringt drei Branchenexperten zusammen, deren Mitarbeiter den Weg der Offshore-Windenergie von Anfang an begleitet haben. Sie soll das gegenseitige Serviceangebot ergänzen und die Anlagen- und Betriebsrisiken für ihre Kunden begrenzen. 

Michael Munder-Oschimek, Geschäftsführer von OWS, erklärt: “Diese Partnerschaft wird unsere On- und Offshore-Winddienstleistungen und unsere bereits aufgebaute Expertise erweitern. Wir freuen uns darauf, unser bestehendes OEM-ähnliches Setup in Emden mit direktem Kaizugang, 450-Tonnen-Portalkran, großen Lagerflächen, Überholungseinrichtungen für Hauptkomponenten und einem 24/7-Kontrollraum einzubringen”.

René Psarski, Geschäftsführer von ROBUR WIND, fügt hinzu: “Wir bei ROBUR WIND sind begeistert von dieser Partnerschaft, die nicht nur unsere Dienstleistungen erweitern, sondern auch die Art und Weise des Betriebs und der Wartung von On- und Offshore-Windparks verbessern wird. Wir denken, dass dieses Unternehmen mit unserer gemeinsamen Vision, wie wir Kollegen und Kunden einbinden können, viel Potenzial hat.” 

Nils Vetter, Geschäftsführer von Wind Multiplikator, erklärte: “Wir freuen uns sehr, die spezifischen Stärken von Wind Multiplikator in den Bereichen Projektmanagement, QHSE und Engineering mit dem Know-how von OWS und ROBUR weiter zu kombinieren. Dies wird zu besser funktionierenden Windparks und höheren Erträgen für unsere Kunden führen”.

Über OWS Off-Shore Wind Solutions (OWS):

Als Dienstleister im Onshore- und insbesondere im Offshore-Bereich betrachten wir alle Lebenszyklen einer Windenergieanlage. Unser breites Leistungsspektrum umfasst die Errichtung und Inbetriebnahme von Windparks ebenso wie deren Wartung, Reparatur und die Durchführung von Refit-Maßnahmen. Verkehrsgünstig in Emden gelegen, in der Nähe des Hafens und des Schienennetzes, stellt sich OWS den logistischen Herausforderungen der Branche ebenso kompetent wie den technischen Aufgaben.
Insgesamt stehen über 40.000m² Hallenfläche und 28.000m² Lagerfläche für die Lager- und Transportlogistik, aber auch für Fertigungs- und Reparaturarbeiten von Gondeln oder Rotorblättern zur Verfügung. Auch für das Engineering und die Prototypenfertigung stehen wir Ihnen mit unserem technischen Know-how zur Seite.
Einen unabhängigen Offshore-Einsatz unseres zertifizierten Personals ermöglichen wir durch ein modernes Offshore-Versorgungsschiff inklusive Ampelmannsystem.
Eine Leitwarte, die Ihnen den sicheren Betrieb Ihres Windparks rund um die Uhr ermöglicht, sowie unsere Unterstützung in den Bereichen Arbeitsschutz, Umwelt- und Qualitätsmanagement runden unser Leistungsspektrum ab. 

Über Wind Multiplikator GmbH (WM):

Die Wind Multiplikator GmbH mit Sitz in Bremen wurde Ende 2014 von Michael Munder-Oschimek gegründet. Wind Multiplikator ist ein Unternehmen aus dem Bereich Offshore Windenergie, welches sich auf das Management von Projekten sowie die Erbringung von Beratungs- und Engineering-Dienstleistungen spezialisiert hat. Seit Mitte 2016 hat die Wind Multiplikator GmbH eine 100%-Tochter: die Wind Multiplikator QHSE GmbH (Sitz: Bremen). Wind Multiplikator QHSE kümmert sich um alle Qualitäts-Themen und bearbeitet Projekte aus den Bereichen Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz.
Unser Ziel ist es, für unsere Kunden Projekte innerhalb der definierten Zeit, des festgelegten Budgets und in vereinbarter Qualität erfolgreich fertigzustellen.

Über ROBUR Wind GmbH (ROBUR WIND):

ROBUR WIND ist Teil der ROBUR und vereint alle Kompetenzen und Services rund um Onshore und Offshore Windenergieanlagen. Mit nunmehr fast 1.000 Kolleginnen und Kollegen in Europa, Nord- und Süd-Amerika bietet die ROBUR WIND ihren Kunden die gesamte Servicepalette für den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg ihrer Anlagen – Onshore und Offshore. An Land und auf See bieten wir Service und Wartung (O&M), Großkomponententausch und -instandsetzung, Rotorblatt- und Turmservices, elektrische und mechanische Montage, Elektrotechnik, Qualifizierung und Training sowie Hinderniskennzeichnung.

Ein hohes Maß an Innovationsbereitschaft, herstellerübergreifendem technischen Sachverstand und ausgewiesener Expertise zeichnen ROBUR WIND aus – nicht zuletzt dank profundem Know-how im Bereich Prototypenerrichtung. Als unabhängiger Servicepartner von Herstellern, Eigentümern und Betreibern leisten auch wir unseren Beitrag dazu, dass Onshore und Offshore Windenergieanlagen in ganz Europa eine verlässliche Gesamtleistung von über 170 GW produzieren.

Für Fragen bitte wenden an: Melina Matz
Sales & Marketing Manager
+49 160 93 16 53 37
melina.matz@robur-group.com

Weitere Informationen zur OWS: www.offshore-wind-solutions.de
Weitere Informationen zur WM: www.windmultiplikator.de
Weitere Informationen zur ROBUR WIND: www.robur-wind.com

Vereinbaren Sie Ihr Treffen mit uns auf der HUSUM Wind

Bitte nennen Sie uns Ihren Terminwunsch und ggf. einen Ansprechpartner. Wir kontaktieren Sie anschließend, um den Termin zu bestätigen oder einen alternativen Termin zu finden.